50 Jahre gereift:


Ein Unternehmen im besten Alter

Getränkeflaschen

Manche Dinge werden mit den Jahren immer besser – wie die GEBRA zum Beispiel. Unser Unternehmen präsentiert sich heute als global operierender, spezialisierter Nonfood-Anbieter und moderner Logistik-Dienstleister mit langjährig angelegtem Management-Konzept.

Als Kurt Brausen vor mehr als 50 Jahren die heutige GEBRA in Bochum gründete, sah der Geschäftsbereich allerdings noch ganz anders aus. Deutschland startete nach dem Zweiten Weltkrieg gerade ins Wirtschaftswunder und die Nachfrage nach Fleisch, Milch und guter Butter stieg an.

So etablierte sich die GEBRA zunächst als reiner Molkereiwaren- und Fleischgroßhandel. Seit den 70er Jahren weitete die Familie Brausen das Sortiment Stück für Stück aus, wobei der Fokus zunehmend auf den Bereich Nonfood gelegt wurde. Denn schon früh hatte man den Trend erkannt, dass die großen Lebensmittel-Discounter auch branchenfremde Produkte erfolgreich über ihre Einzelhandelsnetze verkaufen können. Dementsprechend arbeitet die GEBRA als „Partner der ersten Nonfood-Stunde“ mit Europas erfolgreichsten Discountern zusammen.

Heute bieten wir eine auf die volatilen Marktanforderungen und -bedürfnisse optimal ausgerichtete Range hochwertiger Nonfood-Artikel an – passend auch für Ihren „realen und virtuellen Einkaufswagen“.