VERANTWORTUNG

Nachhaltigkeit

Seit über 40 Jahren sind wir im Nonfood-Bereich tätig. Mittlerweile produzieren wir auf fünf verschiedenen Kontinenten und liefern jährlich etwa 25 Millionen Produkte aus. Uns ist bewusst, dass wir mit dieser Reichweite eine besondere Verantwortung für die Umwelt, unsere Kunden und alle beteiligten Mitarbeiter tragen.

Deshalb haben wir uns in Corporate-Responsibility-Grundsätzen darauf verständigt, was nachhaltige Unternehmensführung bedeutet und wie wir unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung nachgehen wollen.

Die Bausteine unserer Verantwortung:
Nachhaltigkeit
Mitarbeiter
Gesellschaft
Lieferkette

Nachhaltigkeit

Die Natur ist unsere wertvollste Ressource, denn wir leben in und arbeiten mit ihr. Deshalb fängt Nachhaltigkeit und Naturschutz direkt vor der Haustür an: An unserem Unternehmenshauptsitz in Bochum versuchen wir, Energie möglichst effizient zu nutzen und so die Umwelt zu schützen. Im gesamten Gebäude sind energiesparende LED-Leuchtmittel und Bewegungsmelder eingesetzt, um unnötigem Energieverbrauch entgegenzuwirken.

Im Rahmen eines Mitarbeiterprojekts ist auf dem Firmengelände ein Biotop entstanden, das als Lebensraum für zahlreiche Vögel und andere Lebenswesen fungiert. In den Vogelschutzkästen, die auf dem gesamten Gelände aufgebaut wurden und täglich kontrolliert werden, bekommen Vögel außerdem die Möglichkeit, in Ruhe zu nisten. Und da es in Bochum auch mal regnet, wird das Regenwasser direkt in das Biotop geleitet – so werden Flora und Fauna genährt und bleiben erhalten.

Doch natürlich geht Naturschutz noch viel weiter als bis zur Stadtgrenze. Wir verstehen Nachhaltigkeit als ganzheitliches Projekt. Wir achten deshalb nicht nur an unserem Unternehmenshauptsitz auf den Umweltschutz, sondern ebenfalls in der gesamten Lieferkette und an unseren Produktionsstandorten weltweit. Nur wenn alle Beteiligten zusammen ein gemeinsames Ziel verfolgen, können Ergebnisse erzielt werden.

Um die gesetzten Ziele zu kontrollieren, lassen wir uns regelmäßig durch externe Kontrollgremien zertifizieren:

Bangladesh Accord BSCI Greenpeace Detox
FSC Initiative Tierwohl Leather Working Group PEFC Sedex

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind einer der wichtigsten Unternehmensbausteine. Unser Erfolg hängt maßgeblich vom ihrem Engagement und ihrer Motivation ab.

Deshalb möchten wir für sie ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem sie sich wohl fühlen und ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Geregelte Arbeitszeiten gehören dazu ebenso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten. Langfristig planen wir, auch flexible Arbeitszeitmodelle einzuführen. Um die langfristige Gesundheit unserer Mitarbeiter zu sichern, sind alle Arbeitsplätze ergonomisch optimiert. Regelmäßige Teambuilding-Maßnahmen tragen zum positiven Betriebsklima bei.

Gesellschaft

Mit einer Vielzahl an Produkten sind wir international in Millionen Haushalten vertreten. Jeden Tag begleiten wir unsere Kunden: im Garten, in der Schule, unterwegs, in der Freizeit oder im Beruf. Deshalb wollen wir einen Beitrag leisten. Und zwar genau dort, wo unsere Produkte jeden Tag zu finden sind.

Wir unterstützen kontinuierlich gemeinnützige Organisationen – direkt und unbürokratisch. Auch über die regionalen Grenzen hinaus achten wir stets darauf, soziale Standards einzuhalten.

Lieferkette

Damit unsere Bausteine der Verantwortung ganzheitlich umgesetzt werden, haben wir für unsere Lieferanten einen Code of Conduct erstellt. Diesen Verhaltenskodex muss jeder Lieferant unterschreiben, der für Gebra Produkte herstellt oder als Zulieferer arbeitet. Durch regelmäßige Kontrollen vor Ort stellen wir die Einhaltung des Vertrags sicher.

Folgende Verhaltensregeln sind in unserem Code of Conduct festgesetzt:


Code of Conduct – deutsch » PDF zum Download
Code of Conduct – englisch » PDF zum Download
Code of Conduct – mandarin » PDF zum Download